Domain polizeinewsberlin.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt polizeinewsberlin.de um. Sind Sie am Kauf der Domain polizeinewsberlin.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Afghanistan:

Afghanistan
Afghanistan

Afghanistan , Der »Wegweiser zur Geschichte: Afghanistan« erschien erstmals 2006. Zu diesem Zeitpunkt kämpften die US-Streitkräfte und ihre Verbündeten im Rahmen der Operation Enduring Freedom (OEF) bereits mehrere Jahre auch auf afghanischem Boden gegen den internationalen Terrorismus. Die Kräfte der International Security Assistance Force (ISAF) konnten berechtigt hoffen, einen Beitrag zur Stabilität im Lande zu leisten. Die Bundeswehr war an der OEF von Anfang an beteiligt. Ende 2014 wurde der ISAF-Einsatz beendet und den Afghanen die Verantwortung für die Sicherheit ihrer Heimat übertragen. Gleichwohl war klar, dass das Land am Hindukusch auch weiterhin des Beistands der internationalen Gemeinschaft bedurfte. Folgerichtig wirkt die Bundeswehr seit 2015 im Auftrag des Deutschen Bundestages mit Einsatzkontingenten an der Mission Resolute Support (RS) mit. Ein Ende der Unterstützungsleistungen ist derzeit nicht absehbar. Der »Wegweiser zur Geschichte: Afghanistan« bietet auch in seiner vierten, aktualisierten Auflage einen raschen Überblick über Geschichte und Kultur des Landes. Die aktuellen Konfliktlinien und Herausforderungen werden in bewährter Weise aufgezeigt.Was ist zu tun? , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2020, Erscheinungsjahr: 20200309, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Wegweiser zur Geschichte##, Redaktion: Chiari, Bernhard~Lutz, Karl-Heinz, Edition: REV, Auflage: 20004, Auflage/Ausgabe: 2020, Seitenzahl/Blattzahl: 272, Abbildungen: 8 schwarz-weiße und 50 farbige Abbildungen, 8 Karten, Keyword: Afghanistan; Bundeswehr; Friedensmissionen, Fachschema: Afghanistan / Politik, Staat, Zeitgeschichte~Forschung (wirtschafts-, sozialwissenschaftlich) / Friedensforschung~Friedensforschung~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Afghanistan, Fachkategorie: Geschichte: Ereignisse und Themen, Region: Afghanistan, Warengruppe: HC/Zeitgeschichte/Politik (ab 1949), Fachkategorie: Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Brill I Schoeningh, Verlag: Brill I Schoeningh, Verlag: Brill | Sch”ningh, Länge: 180, Breite: 110, Höhe: 15, Gewicht: 288, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger: A5241061 A4345226, Vorgänger EAN: 9783506767615 9783506756640, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 138983

Preis: 24.90 € | Versand*: 0 €
Afghanistan
Afghanistan

Afghanistan , Long War, Forgotten Peace , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221128, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Titel der Reihe: LSE Public Policy Review##, Redaktion: Cox, Michael, Seitenzahl/Blattzahl: 314, Keyword: Taliban; International Relations, Imprint-Titels: LSE Public Policy Review, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Internationale Beziehungen, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Ubiquity Press (London School of Economics), Länge: 203, Breite: 133, Höhe: 18, Gewicht: 355, Produktform: Kartoniert, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 41.37 € | Versand*: 0 €
Afghanistan (Moretti, Jean)
Afghanistan (Moretti, Jean)

Afghanistan , War in Afghanistan was inevitable since the rigid Islamic government of Taliban leader Mullah Muhammad Omar insured safe harbor to Osama bin Laden, leader of al-Qaida terrorists who killed 2,978 innocent people September 11, 2001, in Manhattan, the Pentagon and a Shanksville, Pennsylvania, pasture. Bin Laden said the U.S. was targeted in retaliation for: 1] its support of Israel, 2] building a military base in Saudi Arabia, home of Islam's holy sites Mecca and Medina and 3] its "decadent" popular culture. There was an additional human factor that encompassed U.S. troops in a strange land. Thus, the story wound itself around feuding warlords, poppy fields, political clout of the Northern Alliance Tajik, Uzbek and Hazara clans who supported the U.S.-led war and the larger Pashtun clan that allowed the terror. The Taliban government was overthrown in a month, al-Qaida's power was greatly diminished. Afghanistan held a Loya Jirga, adopted a constitution and the people elected a president for the first time in the nation's 5,000-year history. The collective "we" (U.S., Great Britain, Australia, Norway, Denmark, Poland, Italy et al.) did that with the will of the Afghan people! , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20061113, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Moretti, Jean, Seitenzahl/Blattzahl: 316, Zeitraum: 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: iUniverse, Länge: 229, Breite: 152, Höhe: 19, Gewicht: 515, Produktform: Kartoniert, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.19 € | Versand*: 0 €
Afghanistan (Moretti, Jean)
Afghanistan (Moretti, Jean)

Afghanistan , Aftermath of 9/11 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20061113, Produktform: Leinen, Beilage: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag, Autoren: Moretti, Jean, Seitenzahl/Blattzahl: 316, Zeitraum: 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: iUniverse, Länge: 235, Breite: 157, Höhe: 23, Gewicht: 682, Produktform: Gebunden, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 35.07 € | Versand*: 0 €

Ist Afghanistan Persisch?

Ist Afghanistan Persisch? Afghanistan ist ein Land in Zentralasien, das an Iran grenzt und eine lange gemeinsame Geschichte mit de...

Ist Afghanistan Persisch? Afghanistan ist ein Land in Zentralasien, das an Iran grenzt und eine lange gemeinsame Geschichte mit dem persischen Reich hat. Die Amtssprache Afghanistans ist Dari, eine Variante des Persischen, und viele Afghanen sprechen auch Paschtu. Die Kultur, Literatur und Kunst in Afghanistan sind stark von der persischen Tradition beeinflusst. Obwohl Afghanistan nicht Teil des modernen Iran ist, gibt es also starke kulturelle Verbindungen zwischen den beiden Ländern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sprache Land Zentralasien Kultur Geschichte Dialekte Bevölkerung Religion Traditionen Geographie

Wann wurde Afghanistan unabhängig?

Afghanistan wurde offiziell am 19. August 1919 unabhängig, nachdem es zuvor unter britischer Kontrolle stand. Die Unabhängigkeit w...

Afghanistan wurde offiziell am 19. August 1919 unabhängig, nachdem es zuvor unter britischer Kontrolle stand. Die Unabhängigkeit wurde durch den Vertrag von Rawalpindi zwischen Afghanistan und dem Vereinigten Königreich bestätigt. Dieser Vertrag beendete die sogenannte "Pufferzone-Politik" der Briten, die versuchten, Afghanistan als Pufferstaat zwischen ihren indischen Besitzungen und dem Russischen Reich zu halten. Seit der Unabhhängigkeit hat Afghanistan eine wechselvolle Geschichte mit verschiedenen politischen und sozialen Herausforderungen erlebt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Paschtunen Taliban Osama bin Laden Saddam Hussein Irak USA NATO ISAF Kundus

Wie ist Afghanistan entstanden?

Afghanistan entstand als ein unabhängiges Königreich im Jahr 1747, als Ahmad Shah Durrani die verschiedenen Stämme und Regionen de...

Afghanistan entstand als ein unabhängiges Königreich im Jahr 1747, als Ahmad Shah Durrani die verschiedenen Stämme und Regionen des Landes vereinte. Zuvor war das Gebiet Teil des persischen Reiches und des Mogulreiches. Im Laufe der Geschichte wurde Afghanistan von verschiedenen Mächten wie den Briten und den Sowjets besetzt, bevor es 1919 seine Unabhängigkeit erlangte. Seitdem hat das Land eine wechselvolle Geschichte mit politischen Unruhen, Bürgerkriegen und ausländischen Interventionen erlebt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Osama bin Laden Al-Qaida Terrorismus Islamische Staat ISIS USA NATO Sowjetunion Kommunismus

Ist Afghanistan ein Land?

Ist Afghanistan ein Land? Ja, Afghanistan ist ein souveräner Staat in Südasien, der an Iran, Pakistan, Turkmenistan, Usbekistan, T...

Ist Afghanistan ein Land? Ja, Afghanistan ist ein souveräner Staat in Südasien, der an Iran, Pakistan, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und China grenzt. Es hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht, und war ein wichtiger Knotenpunkt auf der Seidenstraße. Die Hauptstadt von Afghanistan ist Kabul und die offiziellen Sprachen sind Paschtu und Dari. Trotz politischer Instabilität und Konflikten in der jüngeren Vergangenheit ist Afghanistan ein eigenständiges Land mit einer reichen Kultur und Traditionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Konflikt Krisengebiet Sicherheitsarchitektur Friedensprozess Entwicklungsland Islamische Welt Regionalmacht Nachbarland Globaler Kontext

Orient Erlesen Afghanistan
Orient Erlesen Afghanistan

Orient Erlesen Afghanistan , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202310, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Orient Erlesen##, Redaktion: Weiss, Walter M., Seitenzahl/Blattzahl: 350, Keyword: Afghanistan; Antologie; Orient Erlesen, Fachschema: Afghanistan / Roman, Erzählung~Afghanistan / Erinnerung, Brief, Tagebuch~Anthologie / Belletristik / Roman, Erzählung~Literaturwissenschaft, Fachkategorie: Anthologien (nicht Lyrik)~Belletristik: allgemein und literarisch, Region: Afghanistan, Warengruppe: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Literaturwissenschaft: Begleitbücher, literarische Führer, Rezensionen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wieser Verlag GmbH, Verlag: Wieser Verlag GmbH, Verlag: Wieser Verlag GmbH, Produktverfügbarkeit: 02, Länge: 150, Breite: 90, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: ÖSTERREICH (AT), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 14.95 € | Versand*: 0 €
Afghanistan (Amiri, Natalie)
Afghanistan (Amiri, Natalie)

Afghanistan , Unbesiegter Verlierer , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220314, Autoren: Amiri, Natalie, Seitenzahl/Blattzahl: 255, Themenüberschrift: POLITICAL SCIENCE / Genocide & War Crimes, Keyword: Abzug; Afghanistan; Bildung; Bildungsgerechtigkeit; Frauenrechte; Geopolitik; Hamid Karzai; Hazara; Humanitäre Katastrophe; Iran; Joe Biden; Journalistin des Jahres; Krieg gegen den Terror; Menschenrechte; NATO; Naher Osten; Nordallianz; Paschtunen; Scheitern des Westens; Sittenkodex; Sowjetunion; Taliban; USA; Vielvölkerstaat; Weltspiegel; Zwischen den Welten, Fachschema: Afghanistan / Politik, Staat, Zeitgeschichte~Zwanzigstes Jahrhundert~Konflikt (wirtschaftlich, politisch)~Kriegsverbrechen - Kriegsverbrecher~Verbrechen / Kriegsverbrechen~Afghanistan~Genozid~Mord / Völkermord~Völkermord, Fachkategorie: Kriegsverbrechen~Genozide und ethnische Säuberung, Region: Afghanistan, Sprache: Deutsch, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)~21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Sonstiges, Fachkategorie: Bewaffnete Konflikte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Aufbau Verlage GmbH, Verlag: Aufbau Verlage GmbH, Verlag: Aufbau Verlage GmbH & Co. KG, Länge: 219, Breite: 133, Höhe: 27, Gewicht: 394, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2686634

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Building a New Afghanistan
Building a New Afghanistan

Building a New Afghanistan , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 229, Breite: 152, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 33.27 € | Versand*: 0 €
Bundesliga raus aus Afghanistan!
Bundesliga raus aus Afghanistan!

Bundesliga raus aus Afghanistan! , 25.856 Forderungen an Merkel. Was die Deutschen wirklich wollen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20131015, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Sonneborn, Martin~Spaetgens, Matthias, Seitenzahl/Blattzahl: 144, Warengruppe: HC/Belletristik/Humor/Cartoons/Comics, Fachkategorie: Humor, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf, Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Länge: 190, Breite: 123, Höhe: 15, Gewicht: 305, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 9.95 € | Versand*: 0 €

Wann begann Afghanistan Krieg?

Der Krieg in Afghanistan begann offiziell am 7. Oktober 2001, als die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten militärische Operat...

Der Krieg in Afghanistan begann offiziell am 7. Oktober 2001, als die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten militärische Operationen gegen die Taliban-Regierung starteten. Dies geschah als Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001, die von der Al-Qaida-Organisation unter der Führung von Osama bin Laden durchgeführt wurden. Die USA forderten die Auslieferung von Bin Laden, der sich in Afghanistan versteckte, und als die Taliban ablehnten, begannen die militärischen Aktionen. Seitdem hat sich der Konflikt in Afghanistan weiterentwickelt und dauert bis heute an.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Invasion Taliban 9/11 Al-Qaeda Bombardierung Besetzung Truppen Terrorismus Aufstand Intervention.

Warum wurde Afghanistan angegriffen?

Afghanistan wurde angegriffen, weil es als Rückzugsort und Trainingslager für die Terrororganisation Al-Qaida galt, die für die An...

Afghanistan wurde angegriffen, weil es als Rückzugsort und Trainingslager für die Terrororganisation Al-Qaida galt, die für die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA verantwortlich gemacht wurde. Die USA und ihre Verbündeten sahen in der Taliban-Regierung, die Al-Qaida Schutz gewährte, eine direkte Bedrohung für die nationale Sicherheit und beschlossen daher, militärisch gegen Afghanistan vorzugehen. Ziel des Angriffs war es, Al-Qaida zu schwächen, ihre Fähigkeit zur Planung und Durchführung von Terroranschlägen zu unterbinden und die Taliban-Regierung zu stürzen. Letztendlich führte der Angriff zur Entmachtung der Taliban, jedoch blieben die Konflikte und Instabilität in Afghanistan auch nach dem militärischen Eingreifen bestehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Al-Qaida Osama bin Laden 9/11 Islamische Extremisten Waffenlager Taliban Opium NATO ISAF

Findet ihr Afghanistan schön?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Empfindungen, daher kann ich nicht sagen, ob ich Afghanistan schön finde. Schönh...

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Empfindungen, daher kann ich nicht sagen, ob ich Afghanistan schön finde. Schönheit ist jedoch subjektiv und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Afghanistan hat eine reiche Kultur, eine beeindruckende Landschaft und historische Stätten, die von einigen als schön empfunden werden könnten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum hilft niemand Afghanistan?

Es gibt verschiedene Gründe, warum die internationale Gemeinschaft Afghanistan unterstützt. Einerseits gibt es humanitäre Gründe,...

Es gibt verschiedene Gründe, warum die internationale Gemeinschaft Afghanistan unterstützt. Einerseits gibt es humanitäre Gründe, da Afghanistan ein Land ist, das von langjährigem Konflikt und Armut betroffen ist. Andererseits gibt es auch geopolitische Interessen, da die Stabilität Afghanistans Auswirkungen auf die gesamte Region haben kann. Trotz der Unterstützung gibt es jedoch weiterhin viele Herausforderungen, die es schwierig machen, das Land vollständig zu stabilisieren und zu entwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Afghanistan - Anonymous  Kartoniert (TB)
Afghanistan - Anonymous Kartoniert (TB)

Afghanistan - Correspondence relating to Recognition of Abdul Rahman Khan as Amir of Kabul is an unchanged high-quality reprint of the original edition of 1881. Hansebooks is editor of the literature on different topic areas such as research and science travel and expeditions cooking and nutrition medicine and other genres. As a publisher we focus on the preservation of historical literature. Many works of historical writers and scientists are available today as antiques only. Hansebooks newly publishes these books and contributes to the preservation of literature which has become rare and historical knowledge for the future.

Preis: 16.90 € | Versand*: 0.00 €
Afghanistan - Jaroslav Poncar  Gebunden
Afghanistan - Jaroslav Poncar Gebunden

Neuauflage 2016 Ein opulenter Bildband der die herbe Schönheit des Lnades und das schlichte Leben abseits des Krieges beschreibt. Stuttgarter Zeitung Seine Bilder zeugen von der spektakulären Schönheit dieser schroffen geschundenen Region. eine stille und poetische Reise in ein Land von dem wir täglich hören auber kaum etwas wissen. stern

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Orient Erlesen Afghanistan  Gebunden
Orient Erlesen Afghanistan Gebunden

Ist die Rede von Afghanistan denkt man wohl unweigerlich zunächst an Terror in Endlosschleife an Taliban Al-Qaida und diverse Warlords an Opium Burkas Bürgerkrieg eventuell auch das berüchtigte Great Game zwischen Briten und Russen den Einmarsch der Sowjets jedenfalls chronischen Aufruhr Armut und Leid. So bilden seine besonders unheilvolle jüngere Geschichte die Interventionen imperialistischer Mächte von außen und die dadurch befeuerten internen Feindseligkeiten zwangsläufig ein Leitmotiv dieser Anthologie. Historische Feldpostbriefe und Lageberichte von Militärs aus dem 19. Jahrhundert und aktuelle Reportagen legen davon gleichermaßen trauriges Zeugnis ab.Doch dieses sagenhafte wenngleich als Nation noch recht junge Land ist natürlich weit mehr als nur eine Dauerkrisenzone. Die Fülle seiner Facetten vor allem auch die einnehmenden lebensbejahenden zu vermitteln ist erklärtes Ziel dieses Bandes. So begleiten wir lesend europäische - aber auch frühe arabische und fernöstliche - Forschungs- und Abenteuerreisende Diplomaten und Pilger auf ihren Wegen durch grandiose Gebirgslandschaften. Dabei schlagen wir an legendären Orten wie Balkh und Bamian Kabul Kunduz Kandahar auf dem Khyber-Pass in Herat Ghasni und Masar-e Scharif unsere Zelte auf. Aber auch in entlegene Gegenden Belutschistan etwa Kafiristan das Pandschir-Tal oder den Wakhan-Korridor führt die Lektüreroute. Unterwegs begegnen wir Bauern und Nomaden besichtigen Moscheen Mausoleen Basare Burgruinen und das Nationalmuseum. Wir schauen Archäologen beim Graben über die Schulter lernen über das Wesen der Loya Jirga die Herkunft von Paschtunen Tadschiken und der - oft arg bedrängten - Minderheit der Hazara. An den Liebesversen sufischer Mystiker wärmen wir die Seele. Und es wäre nicht Afghanistan kämen wir nicht in den Genuss überbordender Gastfreundschaft - bei Hochzeiten zum Beispiel einem Festmahl zu Ramadan samt Audienz beim Emir und dem traditionellen Reiterspiel Buzkaschi.Breiten Raum nehmen wie könnte es anders sein einheimische literarische Stimmen ein. Sie eröffnen authentische Einblicke in afghanische Alltagswelten einst und heute. Besonders eindrücklich und aufwühlend: jene von Gegenwartsautorinnen verfassten Texte die von der seit der neuerlichen Machtübernahme durch die Taliban im Sommer 2021 wieder besonders desolaten Situation der Frauen erzählen.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Afghanistan - Natalie Amiri  Taschenbuch
Afghanistan - Natalie Amiri Taschenbuch

Natalie Amiris Buch ist ein Kaleidoskop dramatischer Zeugnisse aus der Zeit nach der erneuten Machtübernahme durch die Taliban eine eindringliche Reportage - und eine präzise Analyse des westlichen Versagens. »Frauen waren frei. Nun müssen wir Frauen Burka tragen uns komplett verhüllen. Im Vergleich zu anderen - selbst islamischen - Ländern und unseren Nachbarländern haben Menschen in Afghanistan nicht die gleichen Rechte. Wir sind ein Volk das in die Vergangenheit zurückkatapultiert wurde und ein schweres Leben vor sich hat. Frauen werden in ihren Häusern eingesperrt bleiben. Die Mädchenschulen sind geschlossen worden. Die Rechte der Frauen und das Recht der Jugend auf eine Zukunft sind verloren gegangen. Die Mehrheit der Bevölkerung in Afghanistan sind Frauen. Was haben wir? Wir haben nichts mehr.« Nachdem der Westen Afghanistan im Stich gelassen hatte unternahm die preisgekrönte Journalistin Natalie Amiri die riskante Reise an den Hindukusch. Dort tauchte sie ein in ein Land dessen Bewohner:innen sich mit dem neuen Regime arrangieren müssen sprach mit Frauen die unter Todesgefahr für ihren Platz in der Gesellschaft kämpfen. Ihre Reportage geht unter die Haut und mündet in Lehren die Deutschland und der Westen aus ihrem Versagen ziehen müssen. »Natalie Amiri ist nicht nur Journalistin: Sie ist eine empathische Zuhörerin eine anteilnehmende Beobachterin. Sie erstattet Bericht für Menschen die genau dies nicht tun können ohne dabei ihr Leben aufs Spiel zu setzen. So entsteht ein viel umfassenderes Bild von Afghanistan als es jede News-Meldung je vermitteln könnte.« Düzen Tekkal Autorin Kriegsberichterstatterin Gründerin von »#GermanDream« »Natalie Amiris packender Bericht ist Pflichtlektüre für alle die die Katastrophe Afghanistans und ihre Folgen verstehen wollen. Wolfgang Ischinger Vorsitzender der »Münchner Sicherheitskonferenz«

Preis: 13.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie ist Afghanistan entstanden?

Afghanistan hat eine lange Geschichte und seine Entstehung ist komplex. Das moderne Afghanistan entstand im 18. Jahrhundert durch...

Afghanistan hat eine lange Geschichte und seine Entstehung ist komplex. Das moderne Afghanistan entstand im 18. Jahrhundert durch die Vereinigung verschiedener Stämme und Regionen unter der Herrschaft von Ahmad Shah Durrani, der als Gründer des modernen afghanischen Staates gilt. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Land von verschiedenen Dynastien und Herrschern regiert, bis es schließlich 1919 seine Unabhängigkeit von Großbritannien erlangte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Würdet ihr Afghanistan bereisen?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Bedenken, aber ich kann dir sagen, dass Afghanistan ein Land mit einer reichen G...

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Bedenken, aber ich kann dir sagen, dass Afghanistan ein Land mit einer reichen Geschichte und Kultur ist. Allerdings gibt es auch Sicherheitsbedenken aufgrund der anhaltenden Konflikte und Instabilität in der Region. Es ist wichtig, die aktuellen Reisehinweise und Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, bevor man eine Reise nach Afghanistan in Erwägung zieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann ist Afghanistan entstanden?

Afghanistan entstand als politische Einheit im Jahr 1747, als Ahmad Schah Durrani das Land vereinte und sich zum ersten König erkl...

Afghanistan entstand als politische Einheit im Jahr 1747, als Ahmad Schah Durrani das Land vereinte und sich zum ersten König erklärte. Zuvor war das Gebiet Teil des persischen Reiches und wurde von verschiedenen Herrschern regiert. Die heutigen Grenzen Afghanistans wurden im 19. Jahrhundert während des sogenannten "Großen Spiels" zwischen dem Britischen Empire und dem Russischen Reich festgelegt. Seitdem hat das Land eine wechselvolle Geschichte durchlebt, geprägt von Konflikten, Besatzungen und politischen Umwälzungen. Heute ist Afghanistan eine Republik mit einer komplexen ethnischen und religiösen Vielfalt, die weiterhin mit internen Konflikten und externen Einflüssen zu kämpfen hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gründung Datum Jahr Ursprung Geschichte Entstehung Unabhängigkeit Staatsbildung Entwicklung Zeitpunkt

Welche Regierungsform hat Afghanistan?

Welche Regierungsform hat Afghanistan? Afghanistan ist eine islamische Republik mit einer Präsidialregierung. Das Land hat eine Ve...

Welche Regierungsform hat Afghanistan? Afghanistan ist eine islamische Republik mit einer Präsidialregierung. Das Land hat eine Verfassung, die die Gewaltenteilung zwischen Exekutive, Legislative und Judikative vorsieht. Der Präsident ist das Staatsoberhaupt und Regierungschef, während das Parlament, bestehend aus zwei Kammern, die Gesetzgebungsfunktion innehat. Die Regierung in Afghanistan wird von einem Präsidenten geleitet, der für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Präsidialsystem Islamische Republik Zentralismus Parlamentarismus Stammesgesellschaft Konstitutionelle Demokratie Autoritär Regierungschef

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.